Nach oben
Suchen
      Kategorien
      Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »« ergibt leider keine Treffer.
      1. Startseite
      2. Magazin

      Unsere Kollegin aus dem Verkauf möchte Dir mal was sagen

      by modulor-de

      Heute wird’s hier ein klein wenig anders. Wir übergeben nämlich das Zepter an unsere Kollegin Franziska. Franziska arbeitet in unserer Modellbauabteilung. Und das nicht erst seit gestern. Sondern seit stolzen 10 Jahren – erst letzte Woche war ihr großes Modulor Jubiläum. Die Wahrscheinlichkeit, dass Franziska Dich schon in der Vergangenheit irgendwann mal in Sachen Acrylglas, Klebstoffe, Kapa oder sonst was beraten hat, ist also gar nicht mal so klein. 

      DIY: So entsteht ein Ölgemälde

      by modulor-de
      Modulor DIY: Ölgemälde Schritt-für-Schritt Anleitung

      Das heutige DIY kommt von unserem Kollegen David aus unserer Rahmenabteilung. Auf den ersten Blick mag das Ganze nach einem Projekt für ambitionierte Künstler aussehen. Oder diejenigen, die es werden wollen. Aber: Wir wollen mit diesem Artikel bewusst auch blutige Anfänger ermutigen, sich an die Ölmalerei ranzutrauen. Schließlich geht es gar nicht darum, direkt ein meisterhaftes Ölgemälde auf die Leinwand zu zaubern. Fang klein an. Probiere Dich an ein, zwei Farbtönen und arbeite mit ihren Schattierungen, um ein Gefühl für Ölfarbe und deren Wirkung zu entwickeln. Wenn Du schon etwas fortgeschrittener bist oder auch einfach Bock auf bunt hast, kannst Du natürlich mit mehreren Farben arbeiten. So wirst Du lernen wie Farben miteinander wirken.

      Fahrrad-Hacks mit Rainer #3: Flexible Befestigung

      by modulor-de
       Fahrrad-Hacks mit Rainer #3: Flexible Befestigungen

      Neue Folge, neuer Hack. Und daran ist nur eine Fahrradtasche Schuld, die Rainer bei einer Radtour verloren hat. Danach war er auf der Suche. Nach einem neuen und flexibleren Weg, Dinge an seinem Rad zu befestigen. Und zwar temporär und vor allem ohne Kleben. In unserem Sortiment ist er dabei fündig geworden. Was genau das für ein Produkt ist und wie Du es an Deinem Rad ganz einfach anwenden kannst, erklärt Rainer Dir im heutigen Video. Viel Spaß!

      Bienenwachstücher selber machen: schnell, einfach, nachhaltig

      by modulor-de
      Bienenwachstücher selber machen - DIY

      Vielleicht hast Du schon mal von Bienenwachstüchern gehört. Sie eignen sich hervorragend zum Frischhalten von Lebensmitteln und sind somit eine nachhaltige Alternative zu Frischhaltefolien aus Aluminum oder Plastik. Toll! Denn herkömmliche Folien sind Wegwerfprodukte, die sich nicht vollständig zersetzen, in der Herstellung Unmengen an Strom und Ressourcen (ver-)brauchen und Giftstoffe enthalten. Also zusammenfassend könnte man auch einfach sagen: Sie sind richtig scheiße für unsere Umwelt. Wenn Du also versuchst, einen nachhaltigen Ersatz zu finden, ist Bienenwachs Dein neuer bester Freund in der Küche. Wie Du Dein eigenes Bienenwachstuch ganz einfach und schnell selber machen kannst, zeigen wir Dir heute!

      Ferien zuhause: 10 kreative Beschäftigungen für Kinder

      by modulor-de
      Ferien zuhause: 10 kreative Beschäftigungsideen für Kinder

      Die Sommerferien 2020 werden anders. Da führt kein Weg dran vorbei. Aber Langeweile? Wird nicht aufkommen. Das haben wir uns ganz fest vorgenommen. Und deswegen mal querbeet bei den Moduloris rumgefragt: Wie hältst Du Deine Kids während den Schulferien bei Laune? Wo der Urlaub in Italien abgesagt ist und es auch mit stundenlang unbekümmert im Freibad planschen und sich zwischendurch den Bauch mit Pommes und Wassereis vollschlagen schwer wird.

      Fahrrad-Hacks mit Rainer #2: Schutzblech verlängern

      by modulor-de
       Fahrrad-Hacks mit Rainer #2: Schutzblech verlängern

      In unserer ersten Folge unserer Fahrrad-Hacks mit Rainer hast Du gelernt, wie Du die Reflexion Deines Fahrrads bei Dunkelheit erhöhen kannst. Hast Du nicht? Dann kannst Du es Dir hier nochmal anschauen. Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Schutzblech. Wer keins hat, dem spritzt Matsch und Dreck ungebremst auf den Rücken. Gibt auf jeden Fall Schöneres. Auch wenn viele Fahrräder bereits ein Schutzblech haben, sind diese meistens nicht lang genug. Anstatt Dich auf die ewige Suche nach der passenden Größe zu begeben, kannst Du Dein Schutzblech aber auch ganz einfach selbst verlängern. Rainer zeigt heute, wie!

      Modulor verwendet Cookies, um Dir ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
      Willkommen bei Modulor
      MIT oder OHNE Mehrwertsteuer?
      Lass Dir als Geschäftskunde Nettopreise anzeigen - oder als Privatkunde alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
      Geschäftskunde
      Preise ohne MwSt.
      Privatkunde
      Preise mit MwSt.