Für Artikel mit gilt: Bis 18.12. bestellen und zum Fest erhalten. (DE)

Nach oben
Suchen
      Kategorien
      Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »« ergibt leider keine Treffer.
      1. Startseite
      2. Magazin

      Konsum + Zufriedenheit

      Klartext - Warum wir heute nicht (alle) streiken (können)

      by modulor-de

      We are open – Modulor hat am 29. November, dem nächsten globalen Klimastreiktag, geöffnet. Wieso, weshalb, warum fragst Du Dich? Verständlich, wo wir doch beim Klimastreik im September quasi in der ersten Reihe marschiert sind. Wir haben uns Christof geschnappt und ihm 5 Fragen dazu gestellt. Wieso genau wir von Modulor dieses Mal nicht alle mit am Start sind und warum man nicht bereit ist, nochmal für‘s Klima auf Geld zu verzichten. All das erfährst Du in dem Video.

      Zwischen Klimaaktivismus und Plastikkram – Christof über das Modulor Dilemma

      by modulor-de
      Modulor Geschäftsführer Christof Struhk im Gespräch über das Dilemma: Zwischen Plastikkram und Klimaaktivismus

      In unserem Social Media Kommentarfeld, bei internen Meetings und quer über unsere Schreibtische hinweg – das Wort Dilemma ist in den letzten Wochen und Monaten ziemlich oft gefallen. Sicher, weil wir einerseits als Kreativkaufhaus ein Handelsunternehmen sind und andererseits für bewussteren Konsum plädieren und uns Klimaschutz auf die Fahne schreiben. Aber was ist das Modulor Dilemma denn nun genau? Wir haben uns hierzu mal mit Christof, unserem Geschäftsführer, an den Tisch gesetzt. Und dabei allerhand erfahren. Zum Beispiel, warum Christof heute ebenso gut Biobauer sein könnte. Seine Sicht der Dinge in Sachen CO2-Steuer. Und, wie Modulor in einer Welt aussehen würde, in der Geld keine Rolle spielt. Aber lies selbst.

      Zusammen auf die Straße: Modulor streikte fürs Klima

      by modulor-de
      Klimastreik in Berlin - Entrepreneurs for Future gemeinsam mit Fridays for Future

      Am Freitag, den 20. September 2019 blieb unser Laden geschlossen. Den ganzen Tag über. Stattdessen gingen wir am Tag des globalen Klimastreiks gemeinsam mit FRIDAYS FOR FUTURE auf die Straße. Um ein deutliches Zeichen Richtung Politik zu senden. Dieser Entschluss hatte nichts zu tun mit irgendeiner ausgeklügelten Marketingstrategie und dem Versuch, Modulor ins „grüne Licht“ zu rücken. Denn wir sind kein grünes Unternehmen. Da wollen wir uns auch sicherlich keinen Heiligenschein aufsetzen. Oder wie Christof, unser Geschäftsführer, es formuliert: „Wir verkaufen Plastikzeugs und Konsumkrempel, da gibt es auch nichts schönzureden.“

      Modulor verwendet Cookies, um Dir ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
      Willkommen bei Modulor
      MIT oder OHNE Mehrwertsteuer?
      Lass Dir als Geschäftskunde Nettopreise anzeigen - oder als Privatkunde alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
      Geschäftskunde
      Preise ohne MwSt.
      Privatkunde
      Preise mit MwSt.