Nach oben
      Kategorien
      Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »« ergibt leider keine Treffer.
      1. Startseite
      2. Werkstoffe
      3. Platten
      4. Hartkunststoffplatten
      5. PET-G Platten

      Hartkunststoffplatten

      Material

      Anwendung

      Farbgruppe

      Marke

      Preis

      3 Artikel   /   31 Varianten
      Ansicht
      Sortierung: Relevanz
      • Relevanz
      • Topseller
      • Preis aufsteigend
      • Preis absteigend
      • PET-G transparent, farblos
        18 Varianten
        PET-G transparent, farblos
        ab 1,80 €
        Oberfläche: glänzend/glänzend, beidseitig mit Schutzfolie, Eigenschaft: schwer entflammbar gemäß DIN 4102 B1
      • PET-G Rasterplatten, bedruckt
        10 Varianten
        PET-G Rasterplatten, bedruckt
        ab 5,40 €
        Farbe: transparent, farblos, Oberfläche: glänzend/glänzend, einseitig mit Schutzfolie/weißer Siebdruck
      • Wellblech durchgeprägt, transparent
        3 Varianten
        Wellblech durchgeprägt, transparent
        ab 16,50 €
        PET-G, farblos, glänzend, s = 0,5 mm
      Informationen zu PET-G Platten

      Auf Grund seiner geringen CO2-Durchlässigkeit und seiner klaren Transparenz wird in den meisten Fällen der Polyester oder Polyethylenterephthalat (PET) für Kunststoffflaschen verwendet. PET ist einer der technisch wichtigsten Vertreter unter den Polyester-Kunststoffen. PET-G ist ein mit Glykol modifiziertes Polyethylenterephthalat, das aufgrund seiner viskosen Eigenschaften auch bei höheren Temperaturen nicht kristallisiert und brüchig wird.

      Anwendung:
      Der Außeneinsatz von PET auf ist auf Grund der Neigung zur Vergilbung nur bedingt zu empfehlen. Durch die hohe Festigkeit, Schlagzähigkeit, Steifigkeit und Wärmeformbeständigkeit sind teilkristalline Polyester als Konstruktionswerkstoffe geeignet.

      Eigenschaften:
      Auch nach x-maligem Knicken bricht PET-G nicht. Der sehr geringe Abrieb bei günstigen Gleit- und Isolationseigenschaften machen sie für Präzisionsbauteile interessant. Dauerhaft einsetzbar ist teilkristallines PET von -30 °C bis +110 °C.

      Verarbeitung:
      Eine zerspanende Bearbeitung von Polyestern ist mit den üblichen Bearbeitungsmethoden möglich. Dünne Folien aus PET können mit dem Cutter geschnitten werden. Ritzbrechen ist aber auf Grund der großen Zähigkeit nicht so leicht möglich, dafür können Polyesterfolien und Platten ab einer Temperatur von etwa 150 °C hervorragend tiefgezogen werden. Zum Sägen eignen sich insbesondere hartmetallbestückte Sägeblätter.
      PET lässt sich bis zum Hochglanz polieren, kann eingefärbt und bedruckt werden. Fügeverbindungen entstehen entweder durch die üblichen Kunststoffschweißverfahren oder mit Klebstoffen auf Basis von Epoxidharz, Cyanacrylat oder Polyurethan.
      Die besondere Eigenschaft des PET ist seine „Kaltbiegefähigkeit”. Es lässt sich in jeden beliebigen Winkel biegen, ohne zu brechen oder an der Biegekante zu verfärben (Weißbruch). Aufgrund seiner Schlagzähigkeit ist PET auch zu nageln oder zu nieten.

      Unser Angebot:
      PET-G oder Polyesterplatten führen wir transparent in Stärken von 0,5 mm bis 2,0 mm bis zu einer Plattengröße von 1250 x 2050 mm. Darüber hinaus bieten wir Rasterplatten und Wellblech an, beides ideal für den Modellbau.

      Das ist Modulor
      Modulor Newsletter
      Modulor verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen