+49 (0)30 690 360CO₂-neutraler Standardversand kostenlos ab 79€ (DE)Kostenlose 30-Tage-Rückgabe im Standardversand (DE)

Einfach. Natürlich. Färben.

In sechs Naturtönen

Für Wolle, Baumwolle, Tetxilien, Papier, Leinwand, …

Inklusive Alaunsalz zum Beizen

Ausgezeichnet mit dem Creative Impulse Award 2019

Ort im LadenG1F14A
Artikel-Nr.3014778-001-ST
Menge ausreichend fürca. 100 g Wolle/Textilien aus Naturfasern
Farbergebnis in Abhängigkeit von Ursprungston und MaterialzusammensetzungGranatapfel = gelb/rötlich schimmernd, Birke = helloliv, Blauholz = violett/grau, Kurkuma = gelb/orange, Krappwurz = rosarot, Berberitze = hellgelb
Farbergebnis s.o. (mit Eisenwolle; nur bei Granatapfel + Birke möglich)Granatapfel = schwarz/grau, Birke = helloliv
zusätzlich erforderlichWasser, Kochtopf, Herd, Haushaltsessig zum Fixieren

Mit den Naturfarben und dem einfach handhabbaren Färbesystem „Lieblingsfarben“ ist Myboshi eine wunderbare Produktentwicklung gelungen. Jetzt kannst Du ohne spezielles Wissen in die Kunst des Färbens mit Naturfarben einsteigen. Völlig zurecht aus unserer Sicht hat Myboshi mit den Lieblingsfarben den Creative Impulse Award 2019 für das Kreativprodukt des Jahres gewonnen.

Myboshi Lieblingsfarben sind ideal geeignet für Wolle, Textilien, Baumwolle u.v.m. Eine Dose Myboshi Lieblingsfarben färbt mindestens 100 g Wolle/Textil.

Die Sets enthalten alles, was Du zum Selberfärben Deiner Garne oder Deiner Textilien benötigst.

Inhalt „Blauholz“, „Krappwurz“, „Kurkuma“ und „Berberitze“:

1x myboshi-Lieblingsfarben
1x Alaunsalz
1x Schritt-für-Schritt-Anleitung
1x Tipps & Tricks

Inhalt „Granatapfel“ und „Birke“:

1x myboshi-Lieblingsfarben
1x Alaunsalz
1x Eisenwolle
1x Schritt-für-Schritt-Anleitung
1x Tipps & Tricks

(Die Packungen „Granatapfel“ und „Birke“ enthalten also zusätzlich Eisenwolle zur Herstellung des Farbentwicklers Eisenmoderat. Durch chemische Reaktionen lassen sich damit viele verschiedene Farben und Nuancen entwickeln. Da die Natur Weiß und Schwarz nicht herstellen kann, bedient man sich beispielsweise der Reaktion von Acetaten und Farbstoffen. Kocht man Eisenwolle in Essig unter Zugabe von Wasser aus, entsteht ein solcher Farbentwickler. Die Färbung des Granatapfels lässt sich beispielsweise so von rötlich schimmernd Gelb zu Anthrazit-Schwarz entwickeln. Bei der Färbung mit Birke lässt sich ein tiefes Olivgrün entwickeln.)

 

Myboshi Lieblingsfarben – So geht’s

Beize herstellen & beizen
Bring 2 Liter Wasser mit der gesamten Einheit Alaunsalz bei geschlossenem Deckel zum Kochen. Wenn die Lösung kocht, zieh sie vom Herd und gib die Wolle bzw. das Textil hinein. Stell nach 15 Minuten den Topf wieder auf den Herd und lass alles auf niedrigster Stufe 45 Minuten simmern.

Färberflotte herstellen
Bring 2 Liter Wasser in einem weiteren Topf zum Kochen. Wenn das Wasser kocht, zieh den Topf vom Herd und gib den gesamten Inhalt der Myboshi Lieblingsfarben hinein und rühre gut um. Lass bei geschlossenem Deckel die Färberpflanze 15 Minuten einweichen, stell danach den Topf wieder zurück auf den Herd und lass den Inhalt auf niedrigster Stufe 45 Minuten simmern.

Färben
Gieß zunächst die Färberflotte durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf und bewahre (falls gewünscht) das Färbemittel in einer Schüssel auf. Es eignet sich für mindestens einen weiteren Zug.

Nimm die Wolle bzw. das Textil aus der Beize, wasch sie/es gut aus, winde sie/es gründlich aus und gib die Wolle bzw. das Textil in die gesiebte Färberflotte. Färbe nun mit der Flotte die Wolle bzw. das Textil auf dem Herd bei niedrigster Stufe mindestens eine Stunde.

Vorsicht: Nicht aufkochen! Wasser lediglich warmhalten (ca. 40-70 Grad)!

Fixieren
Gib 100 ml Essig in den Topf mit der Färberflotte und der Wolle bzw. dem Textil, rühre gut um und zieh den Topf vom Herd. Lass alles bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten ruhen, so wird die Farbe fixiert.

Auswaschen
Zu guter Letzt befreist Du die Wolle bzw. das Textil vom Färbemittel und vom Essig. Dafür musst Du die Wolle bzw. das Textil gründlich mit lauwarmem Wasser schwemmen und auswaschen. Nun kannst Du alles trocknen lassen – Fertig!

 

Myboshi Lieblingsfarben – Erklärungen, Tipps & Tricks

Die Beize
Die Alaunsalzlösung ermöglicht der Farbe den Eintritt in die Wolle bzw. das Textil. Die Fasern werden geöffnet und nehmen so die Farbe komplett an.

Die Färberflotte
Ein etwas schwerfälliger Name, aber das Herzstück. Als Färberflotte wird das fertige Gemisch aus Färberpflanze und Wasser bezeichnet. Bei Myboshi Lieblingsfarben besonders schön: Alle Flotten eignen sich für mehrere Züge. Schütte die Flotte also nach dem ersten Färben nicht gleich weg!

Das Wasser
Färben mit natürlichen Stoffen heißt auch: Das Farbergebnis hängt von vielen Faktoren ab und ist niemals gleich. Das Wasser spielt dabei eine besondere Rolle: Kalkgehalt, Mineralien oder Verschmutzungen haben einen Einfluss auf das Farbergebnis. Am besten eignen sich Regen- und Leitungswasser.

Das Fixieren
Die Faser, die mit Beize aufgemacht wurde, wird nach dem Färben auch wieder geschlossen. Dazu dient der Haushaltsessig. Mit diesem Schritt bleibt die Farbe nicht nur länger satt und kräftig, sondern die Wolle bzw. das Textil wird auch waschbar (auch in der Maschine).

Die Zeit
Je länger die Wolle bzw. das Textil gefärbt wird, desto besser haften die Farbpartikel in den Fasern. Lass die Wolle am besten über Nacht in der Färberflotte. Der Herd muss dabei nicht durchlaufen.

Myboshi Naturfärbemittel für Wolle Lieblingsfarben

Dose 80 g mit Farbe + Beizmittel, Kurkuma
(123,75 €/kg)inkl. MwSt. / zzgl. Versand
9,90 €
(123,75 €/kg)
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Varianten:
product
5B3W2Myboshi Naturfärbemittel für Wolle Lieblingsfarbenhttps://www.modulor.de/myboshi-naturfaerbemittel-fuer-wolle-lieblingsfarben.htmlhttps://cdn.modulor.de/products/5b3w2_3014778-001-st/1_480_480_r_myboshi_naturfarbemittel_fur_wolle_lieblingsfarben_dose_80_g_mit_farbe_beizmittel_kurkuma.jpgInStock9.9EURKünstlerbedarf/Farben/Textilfarben/Myboshi Naturfärbemittel für Wolle Lieblingsfarben