+49 (0)30 690 360CO₂-neutraler Standardversand kostenlos ab 79€ (DE)Kostenlose 30-Tage-Rückgabe im Standardversand (DE)

Klettbänder

0 Artikel

Wenn es auf stabile, häufig wiederlösbare Verbindungen ankommt, ist Klettband die richtige Wahl. Die beiden Gegenseiten Haken und Flausch lassen sich fest und dauerhaft wieder und wieder verketten, ohne zu ermüden.

Eigenschaften: Dieses so einfache wie geniale System geht auf den Schweizer George de Mestral zurück, der im Jahre 1941 - nach einem Spaziergang mit seinem Hund - feststellte, wie schwer sich Kletten aus Kleidung und eben auch aus Hundefell entfernen lassen. Unter dem Mikroskop erkannte er den Grund für die starke Haftung der Kletten: Sie bestehen aus einer Vielzahl winziger elastischer Haken, die sich in den Schlingen von Textilien oder im Tierfell festsetzen und auch bei gewaltsamem Entfernen nicht abbrechen. Nach diesem natürlichen Vorbild entwickelte der Ingenieur den Klettverschluss.

Anwendung: Ursprünglich wurden die Haken- und Flauschverschlüsse fast ausschließlich als Alternative zu Reißverschlüssen in der Bekleidungs- und traditionellen Textilindustrie verwendet. Aufgrund seiner Flexibilität, der einfachen Benutzung, hohen Lebensdauer und des niedrigen Preises hat sich der Klettverschluss als praktisches Verschlusssystem in unterschiedlichen Anwendungsgebieten etabliert.

Er kann z.B. im Laden- und Messebau zur wiederlösbaren Befestigung von Präsentationstafeln, für das schraubenlose Anbringen von Verkleidungen aus dünnerem Blech oder für Verschlüsse von Schuhen und Taschen eingesetzt werden.