+49 (0)30 690 360CO₂-neutraler Standardversand kostenlos ab 79€ (DE)Kostenlose 30-Tage-Rückgabe im Standardversand (DE)

Hebel-Schneidemaschinen

0 Artikel

Mit Ausnahme der Maschinen 533/534 verfügen die von uns angebotenen Dahle-Hebel-Schneidemaschinen über eine automatische Pressung. Beim Schneiden wird der Anpressbalken automatisch abgesenkt und presst das Papier ein. Gleichzeitig legt die Dahle-Sicherheitsautomatik (nicht bei den Maschinen 533/534) das Messer für den Schnitt frei, indem sie um den Hebel herumschwenkt.

Mit allen Maschinen sollten nur Papier, Karton oder dünne Folien geschnitten werden - nur in Ausnahmefällen dicke Pappe. Wie bei den Rollenschneidern sind auch bei den Hebel-Schneidemaschinen die Anlegekanten nicht bis unter den Anpressbalken geführt, so dass Teile, die schmaler als ca. 60 mm sind, nicht mehr rechtwinklig angelegt werden können - allerdings bietet die Maschine 867 eine optionale Schmalstreifen-Schneidevorrichtung. Die Rückanschläge aller Maschinen sind nicht geeicht und somit nicht für maßgenaues Arbeiten zu empfehlen.