+49 (0)30 690 360CO₂-neutraler Standardversand kostenlos ab 79€ (DE)Kostenlose 30-Tage-Rückgabe im Standardversand (DE)
Jetzt weitere T Tische entdecken und eigenen T Tisch entwerfen. Konfigurator starten

Komplettes Gestell bestehend aus 1 Seitenteilset + 1 Zargenset

Optional: Praktischer Kabelkanal und PC-Halter

TOP-PREIS

Spitzen-Technik von LINAK®

sehr geringer Standby Verbrauch

hergestellt in Deutschland

5 Jahre Garantie

Artikel-Nr.3009553-005-SET
MaterialStahl
Farbepulverbeschichtet, tiefschwarz RAL 9005 matt, weißaluminium RAL 9006 matt und verkehrsweiß RAL 9016 matt
Hubsäule Standard/Standard Plusrechteckige, 2-fach Hubsäule von LINAK® : 50 x 80 mm (Außenprofil unten), 43,5 x 73,5 mm (Innenprofil oben), elektrisch höhenverstellbar ( inklusive Tischplatte ) von ca. 70 cm – 120 cm
Fußkufe Standard/Standard PlusExklusives Kufendesign aus Stahlblech: 65 x 750 x 23 mm, Nivelliergleiter zum Ausgleich von Bodenunebenheiten, für Tischplattentiefe von min. 750 mm und max. 1000 mm
Hubsäule PremiumRunde 3-fach Hubsäule von LINAK® : ø 70 mm (Außenprofil unten), ø 57 mm (Innenprofil oben), elektrisch höhenverstellbar ( inklusive Tischplatte ) von ca. 65 cm – 128 cm
Fußkufe PremiumExklusives Kufendesign aus Stahlblech: 70 x 750 x 45 mm, Nivelliergleiter zum Ausgleich von Bodenunebenheiten, für Tischplattentiefe von min. 750 mm und max. 1000 mm
Tragarmeaus Stahlblech 3 mm, 600 mm Länge
ZargenProfil 2 x 25 x 40 mm, verschiedene Längen (1070 mm - 1870 mm)
KabelkanalMaße 75 x 110 x 1050 mm, wird in die Zargen gehängt
PC-Halterin der Höhe und in der Breite verstellbar, für Midi-Tower bis 500 mm Höhe, wird an die Zargen geschraubt
Steuerung StandardIntegrierte Steuerung, Master/Slave Hubsäule, Bedienelement Hoch / Runter, Auffahrtsschutz, LINAK ZERO™ - Technologie, Leistungsaufnahme nur 0,1 W
Steuerung Standard Plus/PremiumBedienelement Hoch / Runter, 3 Speicherplätze und Höhenangabe, Auffahrtsschutz, LINAK ZERO™ - Technologie, Leistungsaufnahme nur 0,1 W
Hubleistung50 kg (Standard) und 80 kg (Standard Plus und Premium)
ZubehörAufbau- und Montageanleitung, 6 x Modulor-Kabelhalter, 5 x selbstklebende Kabelclips zur Befestigung von Kabeln unter der Tischplatte und diverse Befestigungsschrauben
WerkzeugInnensechskantschlüssel Größe 2, 4 und 5 und Kreuzschlitzschraubenzieher, Werkzeug wird nicht mitgeliefert
Characteristicsnot delivered assembled, assembly instructions under downloads

So konfigurieren Sie Ihren höhenverstellbaren Tisch!

  • Endscheiden Sie sich zuerst für ein Seitenteilset bestehend aus eckigen oder runden Hubsäulen, Fußkufen, Tragarmen, der Steuerungseinheit und dem Bedienelement und sämtlicher Verbindungsteile aus.
  • Entscheiden Sie sich nun für eine passende Tischplatte zum Beispiel für die Größe 900 x 1800 mm. 
  • Möchten Sie einen geringen seitlichen Überstand der Tischplatte und damit maximalen Raum unter dem Tisch, dann wählen Sie längere Zargen für die gewählte Tischbreite und orientieren sich am ersten Maß der Zargenbeschreibung, in diesem Fall wählen Sie die Zargen für die Tischbreite 1800 – 2000 mm.
  • Soll die Tischplatte seitlich stärker überkragen, das Tischgestell also stärker verdecken, dann wählen Sie bitte kürzere Zargen für die gewählte Tischbreite und orientieren sich am zweiten Maß der Zargenbeschreibung, in diesem Fall wählen Sie bitte die Zargen für die Tischbreite 1600 – 1800 mm.
  • Wählen Sie optional noch einen farbgleichen Kabelkanal oder PC-Halter aus. 
  • Für alle, die schnell die Vorzüge eines ergonomischen Steh-Sitz-Schreibtisches erleben möchten, bieten wir zwei Komplettsets (weißes Gestell mit Melamin-Tischplatte) zu konkurenzlos günstigen Preisen an.

 

Warum sind höhenverstellbare Tisch sinnvoll?

Dass Bewegung auch am Arbeitsplatz gesund ist und stundenlanges Sitzen weniger, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Aber gerade im Büro neigen wir leider immer noch dazu, auf einem Bürostuhl sitzend vor dem Bildschirm zu erstarren. Untersuchungen haben ergeben, dass wir mindestens 85 Prozent des Büroalltags im Sitzen verbringen. Diese statische Körperhaltung am Schreibtisch in Verbindung mit zunehmender Arbeitsbelastung und steigendem Stress ist ein Grund für die vielen gesundheitlichen Probleme, die sich vordergründig durch Rückenschmerzen und Muskelverspannungen äußern.

Die Qualität und Effizienz unserer Arbeit wird aber stark durch Zufriedenheit und Gesundheit beeinflusst. Eine komfortable und ergonomische sinnvolle Gestaltung des Arbeitsplatzes stellt daher die Basis für modernes, produktives und kreatives Arbeiten dar.

In den skandinavischen, sozialen Gesellschaften haben elektrisch höhenverstellbare Tische für mehr Abwechslung am Arbeitsplatz gesorgt und damit auch für eine höhere Zufriedenheit bei den Nutzern. Mittlerweile arbeiten die Arbeitnehmer dort fast ausnahmslos an motorisch höhenverstellbaren Steh-Sitz-Arbeitstischen.

Die vielen ergonomischen Vorteile und die mittlerweile sehr ausgereifte Technik haben uns dazu veranlasst, eine ästhetisch und preislich sehr interessante Steh-Sitz-Tischfamilie zu entwickeln, die sowohl Arbeitstische als auch Besprechungstische in verschiedenen Größen beinhaltet. 

Tischgestell T

Die sehr stabilen Tischgestelle sind aus Stahl mit mindestens 2 mm Stärke gefertigt. Alle Teile werden mit einem sehr unempfindlichen Pulverlack versehen und sind mit einem feuchten Tuch leicht zu reinigen.

Das Modulor Tischgestell T setzt sich aus drei verschiedenen Seitenteilsets und Zargensets zusammen. Der Unterschied der drei Seitenteilsets besteht in der Ausführung: Standard und Standard Plus sind die beiden Varianten mit rechteckiger, zweiteiliger Hubsäule sowie geometrischer Fußkufe. Mit Standard und Standard Plus lässt sich die Tischhöhe zwischen ca. 70 cm bis 120 cm (inkl. Tischplatte) verstellen. Der Motor der preiswertesten Variante Standard weist eine Hubleistung von 50 kg auf. Damit ist die Standard-Version der optimale, ergonomische Bürotisch mit einfacher Höhensteuerung.

Wer auf drei eigens gespeicherte Höhen zurückgreifen möchte, dem empfehlen wir die etwas komfortablere Standard Plus-Variante. Die Steuereinheit der Hubsäule ist mit einer Speicherfunktion ausgestattet. So ist es möglich, insgesamt drei Wunschhöhen zu speichern und unkompliziert anzusteuern. Der Motor dieser zweiten Variante weist eine Hubleistung von 80 kg auf.

Das dritte Modell, Premium, besteht aus einer dreiteiligen Hubsäule mit schlankerer Fußkufe. Das Bedienelement ist neben der Speicherfunktion zusätzlich mit einer Höhenanzeige ausgestattet. Sollten Sie zu der Gruppe der besonders großen oder kleinen Menschen gehören oder sollten Sie sich intensiv mit der Ergonomie am Arbeitsplatz beschäftigen, dann empfehlen wir Ihnen dieses Set, da es einen deutlich größeren Verstellbereich zulässt, von ca. 65 cm bis 128 cm (inkl. Tischplatte). Die Hubleistung beträgt bei diesem Modell ebenfalls 80 kg. Darüber hinaus lassen sich mit diesem Seitenteilset in Verbindung mit Linoleumtischplatten ästhetisch sehr ansprechende Tische konfigurieren.

Die Hubsäulen und Steuerung sind wartungsfrei und werden von der dänischen Firma LINAK® hergestellt, die seit 1980 Linearantriebe entwickelt und weltweit vertreibt. Die Hubgeschwindigkeit beträgt ca. 38 mm/s. Beeindruckend ist auch der geringe Standby Stromverbrauch von 0,1 Watt. Alle verbauten, qualitativ sehr hochwertigen Komponenten werden bei der Produktion mehrfach kontrolliert, so dass eine lange Lebensdauer und äußerst geringe Fehlerquote garantiert ist.

Optional bieten wir auch einen Kabelkanal zum Ordnen der vielen Kabel unter der Tischplatte und einen PC-Halter für Midi Tower bis 500 mm Höhe an. Beide Artikel werden direkt an den Zargen befestigt.

Tischplatten

Da es sich um ein Tischgestell handelt, können Sie entweder ihre Tischplatten auf die Gestelle legen oder sich eine Platte aus unserem reichhaltigen Tischplattensortiment aussuchen. Wir empfehlen grundsätzlich unsere preiswerten melaminharzbeschichteten Tischplatten in 25 mm oder linoleumbeschichtete Tischplatten in verschiedenen Stärke, es können aber auch dünnere Platten auf das Gestell gelegt werden. Die beiliegenden Schrauben zum Befestigen der Tischplatte benötigen eine Mindeststärke der Tischplatte von 19 mm. Bitte kontrollieren Sie vor dem Festschrauben der Tischplatte die Längen der Schrauben. 

Tischplatten mit 25 mm oder 30 mm Stärke können aufgrund ihrer Stabilität seitlich deutlich über das Tischgestell hinausragen. So lassen sich größere Besprechungstische mit über 2800 mm Länge realisieren an denen man auch an den Stirnseiten sitzen bzw. stehen kann. Bei stark über die Stirnseite kragenden Tischplatten verwenden Sie bitte statt der beiliegenden 50mm Schrauben 60mm lange Schrauben, um den seitlichen Hebelkräfte zu begegnen. Die maximale Tiefe der Tischplatte begrenzen wir aufgrund der Fußkufenlänge von 750 mm auf 1000 mm, die minimale Tiefe der Platte sollte mindestens die Länge (750mm) der Kufen betragen.

Hinweis

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) fördert höhenverstellbare Tische bei einer vom Facharzt attestierten Erkrankung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung. 

Modulor Tischgestell T, höhenverstellbar

Standard, IC-Säule 50x80mm, Kufe 1, Wippe, schwa.
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
625,00 €
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Ausführung:
Varianten:
product
7JHRHModulor Tischgestell T, höhenverstellbarhttps://www.modulor.de/modulor-tischgestell-t-hoehenverstellbar.htmlhttps://cdn.modulor.de/products/7jhrh_3009553-005-set/1_480_480_r_modulor_tischgestell_t_hohenverstellbar_standard_ic_saule_50x80mm_kufe_1_wippe_schwa.jpgInStock625EURMöbel & Leuchten/Tischgestelle/T Tischgestelle/Modulor Tischgestell T, höhenverstellbar