Freizeit & TechnikSpielzeugDisplay & LadenbedarfBücher & Magazine
NEUAngeboteMaterialwissen
Material & Werkzeug entdeckenWerkzeugMuster
Formenbau entdeckenSpecksteinModellierwerkzeuge
Möbel & Leuchten entdeckenKindermöbelMöbelberatungÜber unsere Möbel
Bilderrahmen entdeckenIndividuelle Bilderrahmen
Papier & Stifte entdeckenGeschenkpapierPackpapier
Lagern & Aufbewahren entdecken
Künstlerbedarf entdecken
Büro & Zeichnen entdecken
Bürobedarf entdecken
Basteln & DIY entdeckenSchläuche
Anwendung entdecken

Golden Acrylfarbe Heavy Body

Kunststoffdose 118 ml, Phosphorescent Green (4900)
(321,19 €/Liter)inkl. MwSt. / zzgl. Versand
37,90 €
(321,19 €/Liter)
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Varianten:
Ort im Laden
Artikel-Nr.3000800

Reine Pigmente in Acrylpolymer Bindemittel, auf Wasserbasis, pastos, wasserverdünnbar, je nach Farbton lasierend bis deckend, seidenmatt bis glänzend, elastisch-hart und wasserfest auftrocknend, Farben untereinander mischbar, alterungsbeständig, je nach Farbton sehr gute bis maximale Lichtbeständigkeit

Mit weit über 100 Farbtönen, darunter 7 Neutralgrautöne, 14 historische Farben, 14 irisierende Metallic- und 6 schillernde Interferenz-Farbtöne, stellt Golden Acrylfarbe Heavy Body eins der größten Farbsortimente für professionelle Künstleracrylfarben auf.

Eigenschaften/Anwendung: Mit ihrer schweren, cremigen Konsistenz ist die hochpigmentierte Farbe besonders für die Impasto-Maltechnik mit Pinsel oder Malmesser geeignet. Sie enthält weder Füll- oder Verlängerungsstoffe, noch opazitätserhöhende Mittel, Toner oder Farbstoffe, die die wahre Natur der Pigmente beeinflussen würden.

Die verschiedenen Farbtöne trocknen von glänzend transparent bis seidenmatt opak auf: Jeder Farbton hat einen höchstmöglichen Pigmentgehalt und das Glanzniveau hängt von der Natur des Pigments ab. Farben mit einem höheren Pigmentgehalt erscheinen im trockenen Zustand opaker und weisen eine eher seidenmatte Oberfläche auf, weil das Pigment eher an der Filmoberfläche in Erscheinung tritt. Reaktivere Farben, die weniger Pigmente aufnehmen, glänzen stärker und erscheinen transparent, weil das durchsichtige, glänzende Bindemittel eher in Erscheinung tritt. Mit der Hand aufgetragene Farbmuster auf der Produktverpackung lassen erkennen, wie der Farbton im getrockneten Zustand erscheint. Die Firma Golden hat die Transparenz bzw. Opazität jedes Farbtons auf einer Scala von 1-8 (von opak bis transparent) festgelegt. Eine Farbkarte mit Angaben zur Deckkraft und Lichtbeständigkeit können Sie weiter unten als PDF-Datei herunterladen.

Alle Heavy Body Farbtöne sind untereinander und mit Acrylfarben anderer Hersteller mischbar. Mit einem großen Sortiment an Gels, Malmedien und Pasten lässt sich Konsistenz, Transparenz, Trockenzeit und Glanzniveau der Heavy Body Acrylfarben kontrollieren (Golden Hilfsmittel für Acryl).

Neutrale Grautöne: Mit den neutralen Grautönen N2 bis N8 (Grautöne ohne „Farbstich“ ins Warme oder Kalte) gemischt, können andere Farben in Helligkeit und Sättigung verändert werden, ohne ihren Farbton zu verändern. Als neutrales Schwarz wird Bone Black, als neutrales Weiß Titanium White empfohlen. Die neutralen Grautöne beruhen auf der Grauwertskala des Munsell-Farbsystems.

Historische Farben: Die Historischen Farben der Acrylfarbe Heavy Body wurden den klassischen (ursprünglich aus natürlichen Materialien wie Blut, Urin, Erde gewonnenen) Pigmenten nachempfunden. Sie werden so originalgetreu wie möglich, jedoch mit den Erkenntnissen der modernen Chemie bezüglich Lichtechtheit, Farbintensität, Beständigkeit und Mischbarkeit hergestellt. Die 14 historischen Farbtöne sind in unserer Farbtonreihe eingeordnet und tragen die Bezeichnung „Hist.“ vor der eigentlichen Farbbezeichnung (z.B. Hist. Aureolin Hue). Eine Farbkarte mit Angaben zur Deckkraft und Lichtbeständigkeit können Sie weiter unten als PDF-Datei herunterladen.

Interferenzfarben: Die Interferenz Farben (in unserer Farbtonreihe mit dem Zusatz „Interference“ bezeichnet) changieren beim Blick aus verschiedenen Perspektiven zwischen ihrer angegebenen Farbe und ihrer Komplementärfarbe. Interference Blue reflektiert z.B. ein helles, schillerndes Blau, das sich aus einem anderen Blickwinkel in ein helles Orange verändert. Die Wirkung der Farbe ist dabei abhängig von der Helligkeit bzw. Dunkelheit des Untergrundes: Beim Auftrag auf einen hellen Untergrund zeigt sich die Farbe weniger stark und der schillernde Effekt tritt stärker hervor. Beim Auftrag auf dunkle Flächen ist der Farbeffekt stärker und der schillernde Effekt schwächer. Die Farben trocknen relativ transparent auf und sind sehr licht- und alterungsbeständig. Für besonders starke Schillereffekte kann Iridescent Farbe im Verhältnis 1:10 mit Malgel oder Malmitteln gemischt werden. Ein Mischen mit anderen Acrylfarben schwächt den Effekt ab.

Irisierende Metallicfarben: Die sogenannten Iridescent Farben bieten eine Auswahl an metallischen Farbtönen für schillernde, lichtreflektierende Effekte. Die Farben dunkeln nicht nach und sind für den Außenbereich geeignet, denn sie bestehen aus mineralischem Glimmer, der mit Titandioxid bzw. Eisenoxid beschichtet ist. Jeden Iridescent Farbton gibt es in fein (fine) oder grob (coarse). Feinkörnige Farben trocknen samtmatt auf, grobkörnige erzielen eine höhere Brillanz. Jeder Iridescent Farbton kann mit den anderen Heavy Body Farben, Gels und Malmitteln gemischt werden, um z.B. schillernde Perlmutteffekte zu erzielen. Da die Farben relativ transparent auftrocknen, lassen sich je nach Wahl der Untergrundfarbe sehr unterschiedliche Effekte erzielen. Golden Strukturgel Iridescent in sechs Farbtönen und sehr grober Struktur vervollständigt die Metallicreihe.

Inhalt des 8er-Sets: Titanium White (1380),  Hansa Yellow Light (1180), Hansa Yellow Medium (1190), Naphthol Red Light (1210), Quinacridone Magenta (1305), Anthraquinone Blue (1005), Phthalo Blue GS (1255), Phthalo Green BS (1270)

Als Grundfarben zum präzisen Ausmischen einer größtmöglichen Bandbreite an Farbtönen eignen sich Hansa Yellow Light, Quinacridone Magenta und Phthalo Blue (Green Shade). Im Set werden sie ergänzt durch Hansa Yellow Light, das beim Mischen von warmen Farbtönen hilft. Mit dem deckenden Titanium White werden Pastelltöne gemischt. Schwarz- (und Grautöne) können mit den Komplementärfarben gemischt werden (z.B. ergeben Naphthol Red Light und Phthalo Green BS ein einfaches Schwarz). Zum Erlernen des Farbenmischens eignen sich außerdem die Primärfarben Primary Yellow (1530), Primary Magenta (1510) und Primary Cyan (1500), deren Grad der Pigmentierung so ausbalanciert ist, dass sie schnell zu befriedigenden Farbmischungen führen. Diese drei Farben sind nicht im Set enthalten.

Hinweis

Bitte beachten sie, dass Künstlerfarben (aufgrund von unterschiedlich teuren Rohstoffen) auch innerhalb einer Produktgruppe unterschiedliche Preise haben können.

product
PHNBGolden Acrylfarbe Heavy Bodyhttps://www.modulor.de/golden-acrylfarbe-heavy-body.htmlhttps://cdn.modulor.de/products/phnb_3000800/1_480_480_r_golden_acrylfarbe_heavy_body_kunststoffdose_118_ml_phosphorescent_green_4900.jpgInStock37.9EURKünstlerbedarf/Farben/Acrylfarben