Freizeit & TechnikSpielzeugDisplay & LadenbedarfBücher & Magazine
NEUAngeboteMaterialwissen
Material & Werkzeug entdeckenWerkzeugMuster
Formenbau entdeckenSpecksteinModellierwerkzeuge
Möbel & Leuchten entdeckenKindermöbelMöbelberatungÜber unsere Möbel
Bilderrahmen entdeckenIndividuelle Bilderrahmen
Papier & Stifte entdeckenGeschenkpapierPackpapier
Lagern & Aufbewahren entdecken
Künstlerbedarf entdecken
Büro & Zeichnen entdecken
Bürobedarf entdecken
Basteln & DIY entdeckenSchläuche
Anwendung entdecken

Arbeitsplatzleuchte Anglepoise Type 75 Mini

für ESL bis 15 W, LED bis 6 W, schwarz
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
209,00 €
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Farbgruppe:
Varianten:

Original

sehr kompakte Außenmaße

für sehr kleine Arbeitsplätze geeignet

Ort im Laden
Artikel-Nr.3003181-01-ST
Leuchtenschirminnen weiß, aus Aluminium (ø=130 mm, h = 150 mm) mit symmetrischer Lichtverteilung
Leuchtenarmfederbalanciert, aus Aluminium, mit verchromten Stahlfedern, Länge 500 mm
LeuchtenfußGusseisen, ø=170 mm
Kabellänge2,00 m
LeuchtmittelLeuchtmittel wird mitgeliefert, LED, E27, 6 Watt, 2700 Kelvin, 470 Lumen, CRI (Ra) 80, Lebensdauer 15 000 Stunden, Energieklasse A++
DesignSir Kenneth Grange

Der Vorläufer dieser Arbeitsleuchte wurde auf Basis der Entwicklung eines neuen Zugfedertyps um 1930 vom englischen Kraftfahrzeugingenieur George Cawardine entworfen und in großen Stückzahlen in verschieden Varianten von der Firma Terry & Sons produziert.

1937 erwarb der norwegische Designer Jacob Jacobsen von George Carwardine und dem Hersteller Terry & Sons die Lizenz für Herstellung und Vertrieb der Leuchte in Skandinavien und gründete die Firma Luxo. Er entwickelte den Entwurf von George Carwardine weiter und schuf den Leuchtenklassiker L1, der weltweit millionenfach verkauft wurde und immer noch verkauft wird.

Die Positionierung des Leuchtenarms wird bei beiden Leuchten durch Zugfedern ermöglicht. Diese sind bei der Anglepoise am unteren Gelenk des Lampenarms und bei der Luxo L1 an beiden Gelenken angeordnet. Die Federn arbeiten mit Zug und Gegenzug und halten dadurch den Leuchtenarm im Gleichgewicht.

2004 vom englischen Industriedesigner Kenneth Grange weiterentwickelt, stellen Type 75 und die kleinere Version Type 75 Mini die letzte Stufe in der Entwicklung der Anglepoise dar. Der stabile Leuchtenschirm lässt sich mühelos in jede Position bewegen. Mit dieser durchdachten Technik, wird die zeitlos-ästhetisch wirkende Type 75 zur professionellen Arbeitsleuchte.

product
VQCCArbeitsplatzleuchte Anglepoise Type 75 Minihttps://www.modulor.de/arbeitsplatzleuchte-anglepoise-type-75-mini.htmlhttps://cdn.modulor.de/products/vqcc_3003181-01-st/1_480_480_r_arbeitsplatzleuchte_anglepoise_type_75_mini_fur_esl_bis_15_w_led_bis_6_w_schwarz.jpgInStock209EURMöbel & Leuchten/Leuchten/Arbeitsplatzleuchten