Modulor verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
B2B
0
Warenkorb
Mein Konto
Laden
Kategorien
    Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »[word]« ergibt leider keine Treffer.
      StartseiteSeile & BänderSeile, Kordeln, Schnüre (rund)

      Elastische Seile und Schnüre

      Informationen zu Elastische Seile und Schnüre

      Spannseil, Spannschnur, elastische Kordel, Gummikabel, Gummiseil, Expanderseil und so weiter – sicherlich gibt es zahlreiche Variationen, veränderte Eigenschaften und verschiedene Materialien, grundsätzlich aber geht es immer um einen elastischen Kern, der mit einem textilen Mantel umwoben ist. Der Kern kann ein massives Kautschukkabel sein, oder aus vielen einzelnen Latexfäden (Litzen) bestehen, der Mantel kann auf verschiedene Arten ein- oder mehrfach umwoben werden und aus diversen Garnen bestehen. Der Aufbau des innenliegenden Gummikabels richtet sich nach den gewünschten Zugeigenschaften, die sich vor allem durch die Anzahl der Litzen (oder die Festigkeitseinstellung des Kabels), als auch durch die Art der Umflechtung beeinflussen lassen.

      Varianten von Gummiseilen eröffnen in Bereichen, wo es um Funktionen wie Spannen, Halten oder Federn geht, nahezu unbegrenzte Anwendungsgebiete: Sportgeräte (Expander), flexible (geknotete) Gepäcknetze, Verschlüsse für Mappen oder Bücher, Haargummis, beispielsweise in Verbindung mit Kordelstoppern in der Bekleidungsindustrie usw.

      Entscheidend für die meisten Anwendungen ist: Wie stark ist die Dehnung, in Abhängigkeit von der Festigkeit des Kerns und dem Seildurchmesser und aus welchen Materialien besteht das Seil. Fast immer sind Gummiseile mit Fäden aus Kunstfaser ummantelt: meistens Polypropylen, Polyester oder Polyethylen. Mäntel aus feineren Fäden fühlen sich etwas weicher und geschmeidiger an, gröbere Ummantelungen sind dagegen in der Regel widerstandsfähiger, weil scheuerfester.

      Das ist Modulor
      Modulor Newsletter