Nach oben
Suchen
      Kategorien
      Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »« ergibt leider keine Treffer.
      1. Startseite
      2. Magazin
      Moduloris machen: DIY Kette im Bauhaus Stil
      Moduloris machen

      Moduloris machen: Erens DIY Kette im Bauhausstil


      Heute gibt es mal wieder ein DIY. Und was für eines. Unser E-com Azubi Eren K., ihr kennt ihn bereits von seinem Perspektivwechsel, hat nämlich eine richtig geile Kette für uns kreiert. Und zwar ausschließlich mit Modulor Materialien.

      Wir haben es schon mal gesagt und sagen es wieder: Eren sprudelt nur so vor Ideen und Kreativität. Für seine Kette „Mo“ hatte er von Anfang an eine ganz klare Vision. Und hat sich dabei von uns auch nicht groß reinreden lassen. Hier zeigt Eren uns nun die einzelnen Schritte von der ersten Idee bis zum fertigen Endprodukt „Mo“. Und bei der Gelegenheit hat er uns direkt verraten, was ihn zu dieser Kette inspiriert hat.

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Materialien, die Du brauchst

      Materialien - Du brauchst:


      Eren hat sich für seine Kette sechs

      verschiedene Objekte und Materialien ausgesucht, die Du allesamt bei Modulor bekommst.

      Für Deine Kette müssen es aber keinesfalls die gleichen Objekte sein. Im Gegenteil, wir wollen Dich ermutigen auch im Alltag die Augen offen zu halten nach interessanten Objekten, die sich für eine schicke Kette zweckentfremden lassen. 

      Also dann Eren, leg los!


      Objekt 1: Acrylglas Block

      Fangen wir also an mit dem Hauptelement der Kette. Ich habe mich hier für die farblose Variante entschieden. Mach Dir erst mal Gedanken über Proportionen und Gewicht und darüber, wie der Block später an der Kette hängen soll. Denn das entscheidet ja darüber, wo im Acrylglas die Löcher gebohrt werden. Die Kollegen aus dem Zuschnitt waren dann so nett, das Zuschneiden und Bohren für mich zu übernehmen.

      Objekt 2: Das Acrylglas Rundrohr

      Ich habe mich für einen Durchmesser von 30 mm entschieden und drei gleich große Stücke (ca. à 4 cm) zugeschnitten. Jetzt kommt das Wellblech ins Spiel. Damit will ich zwei der Acrylglas Rundrohr-Stücke nämlich verkleiden. Hierfür einfach einen Streifen (4 x 4 cm) zurechtschneiden. Dann den Wellblech Streifen so einrollen, dass er in die Innenseite des Rohres passt. Mit Klebeband befestigen. 


      Objekt 3: Kork

      Ich hab mich für einen simplen Bastelkorken entschieden und ein Loch durchgebohrt. Die Öffnung habe ich anschließend mit etwas Schleifpapier nachgebessert. 

      Objekt 4: Der Holzring

      Ich mag es, mit Proportionen zu spielen. Mein Holzring (5,6 cm Durchmesser) wirkt daher vermutlich erst mal recht groß. Bei der Buche handelt es sich um rohes, unbehandeltes Holz. Mir persönlich war der Farbton ein Ticken zu hell, deshalb hab ich mich entschieden, den Holzring zu beizen. Hier bietet es sich an, das Holz kurz vorher abzuschleifen, damit die Farbe etwas besser einwirken kann.

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Holzring beizen
      DIY Kette im Bauhaus Stil: Holzring beizen

      Tipp: Taste Dich langsam an die Farbe heran. Verdünne hierzu die Beize mit etwas Wasser und trage nun die erste Schicht auf. Das Ganze wiederholst Du solange bis Du mit dem Farbton zufrieden bist – in meinem Fall waren es 3-4 Schichten. Danach trocknest Du den Ring mit dem Föhn.


      Objekt 5: ABS Rundrohr

      Gibt’s bei Modulor in allen möglichen Farben. Ich hab mich für weiß entschieden und mir zwei Stücke mit 4 cm Länge abgeschnitten, so dass ich sie beliebig als Element in die Kette einfügen kann.


      Objekt 6: Das Flechtschnur

      Ich habe weiße Rundkordel aus Biobaumwolle in zwei unterschiedlichen Stärken verwendet. Die breitere Schnur ist die eigentliche Kette, hier fädle ich später die einzelnen Bausteine auf.

      Die dünnere Kordel verwende ich für den Makramee Teil.

      Objekt 7: Holzkugel

      Ich hab eine Holzperle gewählt, die einen ähnlichen Durchmesser hat wie das Acrylglas Rohr. Um etwas Farbe reinzubringen, habe ich sie dunkelblau besprüht. Dann erst mal trocknen lassen und anschließend mit Klarlack drüber lackieren. 

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Holzperle besprühen
      DIY Kette im Bauhaus Stil: Holzperle besprühen
      Mach Dir möglichst früh Gedanken zu den Proportionen. Zeichne den Grundriss der Objekte auf ein Blatt Papier.
      Und halte unterschiedliche Größen bestimmter
      Objekte wie eine Perle am Körper.
      So entwickelst Du ein Gefühl dafür, wie
      die Proportionen an Dir wirken.

      Eren K., E-com Azubi bei Modulor

      Die Schritt-für-Schritt Anleitung


      Je nachdem, wie Du die Elemente platzieren möchtest, fädelst Du sie nun nacheinander auf die Rundkordel.

      Schritt 1: Mitte

      Ich habe hier mit einem Stück ABS Rundrohr angefangen: auffädeln und rechts und links mit einem einfachen Knoten sichern. Dann kommt der Acrylglasblock, der später unten mittig an der Kette hängen soll. Die Kordel einmal durch das linke und rechte Loch des Blocks fädeln. Nun liegt das kleine Rundrohr quasi auf der Oberseite des Blocks und die beiden Enden des Flechtseils sind ungefähr gleich lang. 

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Acrylglas Block auffädeln
      DIY Kette im Bauhaus Stil: Acrylglas Block auffädeln

      Schritt 2: Linke Seite

      Weiter geht's links vom Acrylglas Block. Auch hier wird der Reihe nach aufgefädelt: zuerst ein kurzes Stück Acrylglas Rohr mit Wellblechverkleidung, danach die blaue Holzperle und anschließend ein weiteres verkleidetes Acrylglas Rohr Stück.

      Erens DIY Kette im Bauhaus Stil: Kette selbermachen










      Schritt 3: Rechte Seite

      Jetzt wechseln wir nach rechts: Hier wird als erstes ein Stück Acrylglas Rohr aufgefädelt. Danach kommt der Korken und dann ein weiteres Stück vom weißen ABS Rundrohr. 

      Schritt 4: Makramee

      Jetzt kommt der interessante Teil der Kette: Makramee!

      Eine anfängertaugliche Einführung in die Technik gibt unser Kollege Philipp übrigens in diesem Tutorial.

      Wir brauchen zuallererst den gebeizten Holzring. Der wird an der Wunschstelle auf der Kette platziert und ein einfacher Knoten drumherum gemacht. Dann führst Du die Kordel quer durch den Ring.

      Hier kommt nun die zweite, etwas dünnere Kordel zum Einsatz. Wir setzen beim Knoten um den Ring an und knüpfen drauf los in der Technik, die Du dir ausgesucht hast.

      Den Makramee Teil kannst Du so groß gestalten wie Du möchtest, bei dieser Kette geht er ein paar Zentimeter über den Holzring hinaus. Hier nun einfach mit den beiden Enden der dünnen Kordel einen Knoten machen. Damit dieser Knoten nicht allzu sehr auffällt, hab ich eine Art Verkleidung aus Kork drum herumgemacht. Hierzu hab ich einfach einen schmalen Streifen aus einer Naturkorkplatte zugeschnitten und um den Knoten geklebt. 

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Makramee knüpfen
      DIY Kette im Bauhaus Stil: Enden zusammenfügen

      Schritt 5:

      Fast fertig! Jetzt muss die Kette noch am oberen Ende zusammengebracht werden.

      Hierzu den kleinen Holzring nehmen und zwischen den beiden Enden der Kette platzieren. Jeweils rechts und links von oben nach unten um den Ring wickeln und Enden vernähen.

      Die Inspiration


      Wow Eren, da bist Du uns jetzt aber noch ein paar Antworten schuldig.

      Woher kam die Inspiration zu dieser Kette?


      Eren: "Meine Hauptinspiration für die gesamte Kette war das Parfüm Dior Homme Cologne von Dior.

      Die Idee zu meinem Entwurf kam durch den Flakon. Der Flakon ist ein sorgfältig aus reinem Glas gearbeiteter Quader. Er besteht aus Glas mit weißen Seiten und der Deckel aus farblosem und durchsichtigem Kunststoff. Innerhalb des Quaders ist ein schmales, weißes Rohr welches den Anschein erweckt zu schweben. Es ist ein cleanes Designerstück mit einer zeitlosen Eleganz und einer edlen Optik, was den Geist von ,,wahrem Duft“ widerspiegelt, aber auch ein Stück Bauhausgeschichte.

      Der Duft besteht aus unterschiedlichen Komponenten wie Bergamotte aus Kalabrien, Grapefruitblüte aus Marokko und weißer Moschus. Der Duft wirkt frisch, männlich und sommerlich. Es ist eine Hommage an die Urlaube von Christian Dior an der Côte d`Azur.

      Stichwort Côte d‘ Azur. Zu zwei Objekten würde ich gerne noch etwas erzählen. Und zwar der Kork und die Kugel:

      Durch die Inspiration an der Côte d´Azur habe ich mich auch mit der Lage und der Mittelmeerflora beschäftigt. Der Kork bzw. die Korkeiche gehören zu den Immergrünen Gehölzen und sind an die Sommerhitze angepasst. Je nachdem ob an der Küste, im Hinterland oder in den Bergen findet man eine unterschiedliche und vielfältige Pflanzenwelt und Mittelmeerflora an. Die Wälder bestehen aus verschiedenen Arten von Pinien und Eichen, wie z.B. die Korkeiche.


      Die Kugel: sie ist blau! Die Hauptfarben des Bauhauses sind Rot, Gelb und Blau. Zusätzlich sind die Gestaltungselemente reduziert auf die Grundelemente und auf die einfachen Formen: Quadrat, Dreieck und Kreis. Ich habe daher die Farbe Blau genommen, weil ein akzentuierter Teil im Flakon vorhanden war und ich gleichzeitig eine Hommage an das Meer an der Côte d`Azur machen wollte. Gleichzeitig sollte der zwei dimensionale Kreis zu einer Kugel transformiert werden da es auch den Globus darstellen soll und sich gut als Element in die Kette einfügen lässt."

      DIY Kette im Bauhaus Stil: Visionboard und Entwurfskizzen
      Moduloris machen: Erens DIY Kette im Bauhausstil
      Moduloris machen: Erens DIY Kette im Bauhausstil
      das könnte dich auch interessieren

      Drei Projekte, um Dir den Frühling reinzuholen

      by modulor-de
      DIY Planzen Projekte

      Ey, schon April! Verrückt. Und somit steht offensichtlich auch der Frühling vor der Tür. Und wie sieht's in den eigenen vier Wänden aus? Unsere Kolleginnen Anna und Regula zeigen mit ihren Pflanzen-DIYs, wie's auch drinnen grün wird.

      Moduloris machen: Noras Chiffon-Blumen

      by modulor-de
      Moduloris machen: Noras Chiffon-Blumen

      Mit oder ohne Lockdown: Unsere Moduloris haben immer Bock auf kreative Projekte. Ob Buchbinden, Regale bauen oder doch lieber Seifenschalen herstellen: Sie zeigen, wie’s geht. Heute ist unsere Kollegin Nora an der Reihe. Im Lockdown durfte bei ihr eins nicht fehlen: Blumen! Aber bitte á la Modulor. Wir sagen mal so viel: Es wird heiß!

      Modulor verwendet Cookies, um Dir ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
      Willkommen bei Modulor
      MIT oder OHNE Mehrwertsteuer?
      Lass Dir als Geschäftskunde Nettopreise anzeigen - oder als Privatkunde alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
      Geschäftskunde
      Preise ohne MwSt.
      Privatkunde
      Preise mit MwSt.