Nach oben
Suchen
      Kategorien
      Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »« ergibt leider keine Treffer.
      1. Startseite
      2. Magazin
      Ferien zuhause: 10 kreative Beschäftigungsideen für Kinder
      von Pia

      Ferien zuhause: 10 kreative Beschäftigungen für Kinder


      Die Sommerferien 2020 werden anders. Da führt kein Weg dran vorbei. Aber Langeweile? Wird nicht aufkommen. Das haben wir uns ganz fest vorgenommen. Und deswegen mal querbeet bei den Moduloris rumgefragt: Wie hältst Du Deine Kids während den Schulferien bei Laune? Wo der Urlaub in Italien abgesagt ist und es auch mit stundenlang unbekümmert im Freibad planschen und sich zwischendurch den Bauch mit Pommes und Wassereis vollschlagen schwer wird.
      Herausgekommen sind 10 tolle Beschäftigungsideen. Von Ecoprinting über Bügelperlen bis hin zu Betonbauklötze gießen. Hier ist für alle Altersgruppen, sämtliche Wetterlagen und jeden Geschmack die richtige Aktivität dabei. Also: 3-2-1 los gehts!

      Tipp 1: Blätter und Blüten pressen


      Sammelt die schönsten und außergewöhnlichsten Blüten, Blätter, Gräser und Blumen, die Wiese und Wald so hergeben. Und ab damit in die Pflanzenpresse! Trockenblumen sind super zum Gestalten von Karten aller Art. Anderer Vorschlag: Du packst sie in einen Objektrahmen oder einen Doppelglasrahmen. Sieht genial aus!

      Ferien zuhause: Idee 1, Blüten und Blätter pressen
      Ferien zuhause: Idee 1, Blumen und Blüten pressen

      Tipp 2:  Steine sammeln, bemalen und losspielen


      Dieses grandiose DIY-Idee haben wir uns von der lieben @juliatongtong abgeschaut. Sie hat mit ihren Kids allerhand Steine gesammelt und diese mit Acrylmarkern bemalt. Herausgekommen sind tolle Mix & Match Figuren, Geschichtensteine. Hier könnt ihr eurer Fantasie aber ruhig freien Lauf lassen. 

      Ferien zuhause: Idee 2, Steine bemalen
      © Foto von @juliatongtong
      Ferien zuhause: Idee 2, Steine sammeln und bemalen
      © Foto von @juliatongtong

      Tipp 3:  Bügelperlen

       
      Die ideale Schlechtwetter-Aktivität für Groß und Klein. Dieser Tipp stammt von unserem Kollegen Ihno aus der Rahmenabteilung. So geht‘s:

      Schritt 1: Die bunten Perlen je nach Motiv auf die Platten stecken. Coole Motive dürfen selbstverständlich ergoogelt werden.
      Schritt 2: Bevor Du das Bügeleisen zückst, unbedingt ein Stück Bügelpapier oder Backpapier auf das Motiv legen, da sonst die Perlen am Bügeleisen kleben bleiben.
      Schritt 3: Dann Bügeleisen vorheizen und bei geringer Hitze (ohne Dampf!) vorsichtig in kreisenden Bewegungen über das Bild bügeln.
      Schritt 4: Nun das Motiv von der Steckplatte lösen und auf der andere Seite nochmal drüberbügeln. Fertig!

      Ferien zuhause: Idee 3, Bügelperlen
      Ferien zuhause: Idee 3, Bügelperlen
      Ferien zuhause: Idee 3, Bügelperlen
      Ferien zuhause: Idee 3, Bügelperlen

      Kultige Schlüsselanhänger, Einladungen für den Kindergeburtstag oder eine etwas andere Wohnzimmerdeko? Hier könnt ihr euch jedenfalls kreativ austoben. Aber aufgepasst: Die Frickelarbeit wirkt ultra beruhigend, macht aber auch süchtig – hat man einmal damit angefangen, kann man kaum wieder aufhören.  

      Tipp 4: Ecoprinting


      Ecoprinting hab ich zum ersten Mal ausprobiert und wie auch beim Färben mit Pflanzen muss man hier viel experimentieren. Es kommt auf jeden Fall sehr auf die Blüten und das Material an. Viele Blüten geben wenig Farbe ab, sodass auch keine klaren Formen auf dem Aquarellpapier erkennbar sind. Am besten haben bei mir feste Blätter funktioniert. 

      Laura, Teamleiterin Marketing

      Ferien zuhause: Idee 4, Vorbereitung für Ecoprinting
      Schritt 1: Zunächst das Papier anfeuchten und dann die Blätter in einem Muster darauf verteilen.
      Ferien zuhause: Idee 4, Ecoprinting
      Schritt 2: Papiere falten, fest einrollen und mit Bäckergarn verknoten. Nun kommt das Ganze in einen Bambusdämpfer. Richtig, da wo man normalerweise Edamame drin macht – gibt’s in jedem Asiamarkt. Alternativ kannst Du auch einfach ein Sieb in den Topf hängen.
      Ferien zuhause: Idee 4, Ecoprinting das Ergebnis
      Schritt 3: Hab das ganze dann 2 Stunden im Wasserdampf gelassen und das wars schon 😊

      Tipp 5: Betonklötze gießen: Steinbaukasten selbstgemacht


      Du brauchst:

      • Betongießmasse
      • Holzrührspatel zum Anrühren
      • Geeignetes Behältnis zum Anmischen des Betons
      • Eine Form zum Gießen der Betonklötze. Unser Fotograf Jan, von dem stammt nämlich diese DIY Idee, hat seine Form mit dem 3-D-Drucker gedruckt. Es geht aber auch einfach: Zum Beispiel aus Holz(resten). Maße der Betonklötze: 2 x 2 x 4 cm. 
      Ferien zuhause: Idee 5, Betonklötze gießen
      Schritt 1: Betonpulver mit Wasser mischen und in die Form gießen.
      Ferien zuhause: Idee 4, Betonklötze gießen
      Schritt 2: Gut rumrühren, damit keine unschönen Luftblasen entstehen. Anschließend trocknen lassen.
      Ferien zuhause: Idee 6, zeichnen, malen, Fingerfarben
      Schritt 3: Zum Schluss einfach aus der Form brechen. Und bei Bedarf nochmal drüberschleifen. Fertig!

      Tipp 6: Kunst machen - von Fingerfarben bis zum Ausmalposter

      Tipp 7: Bauen, entdecken und spielerisch lernen


      Wir wollen euch unbedingt auch diese Produkte aus Holz vorstellen. Da schlägt nämlich auch das ein oder andere Erwachsenenherz höher. Ein Propeller zum Aufziehen, ein Schiff, das gegen die Stromrichtung fährt oder ein Flaschenzug Experimentierkasten? Hier erleben Kinder die Umwelt, Technik und Natur auf spielerische Weise. Spaß garantiert!

      Tipp 8: Batiken

      Ferien zuhause: Idee 7, Batik

      Ob T-Shirt, Socken oder Bettwäsche – Batik Stoffe stehen bei uns grad ganz hoch im Kurs. Und weil das Ergebnis fast immer für eine Überraschung sorgt, lassen sich hierfür auch die Kleinen ganz leicht begeistern. Herumexperimentieren mit Batiken macht verdammt viel Spass. Also los, bringen wir Schwung und Farbe in den Kleiderschrank! 

      T-Shirt Batiken - so geht's:
      Schritt 1: Kleidungsstück einwickeln, Knoten machen und Stellen abkleben oder abbinden, sodass eine Art Wurst entsteht.
      Schritt 2: Farbe gemäß Anleitung im Eimer anrühren und Kleidungsstück hinzufügen.
      Schritt 3: Nach ca. 1 Stunde entnehmen und in ein Fixierbad geben.  
      Schritt 4: Anschließend Bänder, Klebeband und Knoten entfernen und solange auswaschen bis das Wasser klar ist.
      Schritt 5: Trocknen lassen und fertig ist’s!

      (Danke an Philipp's Mama für die kleine Einführung!)


      Uh, übrigens: Batiken geht auch "natürlich". Nämlich mit Naturfarben wie Kurkuma, Schwarztee oder Zwiebelschalen. Probiert’s aus! 

      Tipp 9: Urban Gardening Vergnügen mit Bio-Samenbomben


      Das perfekte Ferienprojekt für alle Nachwuchsgärtner. Das schaffst Du auch ohne grünen Daumen, versprochen. Blumenbomben einfach auswerfen und immer schön fleißig gießen. Dann tagtäglich bestaunen und Dich dran erfreuen. Was da wohl bald sprießt? Ringelblumen, Mohn, Kornblume oder womöglich Sonnenblumen? Lass Dich überraschen. Egal, was es wird – Bienen und sämtliche nektarsuchenden Insekten wirst Du damit auf alle Fälle beglücken. 

      Ferien zuhause: Idee 9, Gärtnern mit Samenbomben
      Ferien zuhause: Idee 9, Gärtnern mit Samenbomben
      Ferien zuhause: Idee 9, Gärtnern mit Samenbomben

      Tipp 10: Bienenwachstücher selber machen


      Damit die Stulle und anderer Proviant bei Sommerausflügen auch immer schön frisch und knackig bleiben. Ganz ohne Alu- oder Frischhaltefolie. Ja, Bienenwachstücher sind schon eine feine Sache. Fertiggekauft sind sie aber doch ein kostspieliges Vergnügen. Warum also nicht selbst machen, hat sich Regula gefragt. Und nicht lange gezögert. Wie es genau funktioniert? Das verraten wir Dir schon ganz bald. Vorbeischauen lohnt sich!

      könnte dich auch interessieren

      Bienenwachstücher selber machen: schnell, einfach, nachhaltig

      by modulor-de
      Bienenwachstücher selber machen - DIY

      Vielleicht hast Du schon mal von Bienenwachstüchern gehört. Sie eignen sich hervorragend zum Frischhalten von Lebensmitteln und sind somit eine nachhaltige Alternative zu Frischhaltefolien aus Aluminum oder Plastik. Toll! Denn herkömmliche Folien sind Wegwerfprodukte, die sich nicht vollständig zersetzen, in der Herstellung Unmengen an Strom und Ressourcen (ver-)brauchen und Giftstoffe enthalten. Also zusammenfassend könnte man auch einfach sagen: Sie sind richtig scheiße für unsere Umwelt. Wenn Du also versuchst, einen nachhaltigen Ersatz zu finden, ist Bienenwachs Dein neuer bester Freund in der Küche. Wie Du Dein eigenes Bienenwachstuch ganz einfach und schnell selber machen kannst, zeigen wir Dir heute!

      Fahrrad-Hacks mit Rainer #2: Schutzblech verlängern

      by modulor-de
       Fahrrad-Hacks mit Rainer #2: Schutzblech verlängern

      In unserer ersten Folge unserer Fahrrad-Hacks mit Rainer hast Du gelernt, wie Du die Reflexion Deines Fahrrads bei Dunkelheit erhöhen kannst. Hast Du nicht? Dann kannst Du es Dir hier nochmal anschauen. Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Schutzblech. Wer keins hat, dem spritzt Matsch und Dreck ungebremst auf den Rücken. Gibt auf jeden Fall Schöneres. Auch wenn viele Fahrräder bereits ein Schutzblech haben, sind diese meistens nicht lang genug. Anstatt Dich auf die ewige Suche nach der passenden Größe zu begeben, kannst Du Dein Schutzblech aber auch ganz einfach selbst verlängern. Rainer zeigt heute, wie!

      Modulor verwendet Cookies, um Dir ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
      Willkommen bei Modulor
      MIT oder OHNE Mehrwertsteuer?
      Lass Dir als Geschäftskunde Nettopreise anzeigen - oder als Privatkunde alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
      Geschäftskunde
      Preise ohne MwSt.
      Privatkunde
      Preise mit MwSt.