Modulor verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
B2B
0
Warenkorb
Mein Konto
Laden
Kategorien
    Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »[word]« ergibt leider keine Treffer.
      StartseiteMalen & ZeichnenPräsentationsalben, -hüllen und -pappen

      Präsentationsmappen und -alben

      Informationen zu Präsentationsmappen und -alben

      Die Differenzierung zwischen Sichtbüchern und Präsentationsmappen ist nicht eindeutig möglich - eigentlich sind Sichtbücher einfache Präsentationsmappen bzw. Präsentationsmappen aufwendig verarbeitete Sichtbücher. Die Inhalte beider Gruppen stecken in Folien, wobei diese bei Sichtbüchern häufig fest eingebunden und bei Präsentationsmappen meist durch eine entsprechende Ringmechanik herausnehmbar sind. Doch auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel, so sind z.B. die Hüllen des SICHTBUCH GROSS MIT AUSWECHSELBAREN HÜLLEN, SCHWARZ durch die Kunststoff-Clipmechanik sehr wohl herausnehmbar!

      Präsentationsmappen und Sichtbücher benutzt man zum Transport von Entwürfen, Fotos, Zeichnungen oder ähnlichen Arbeiten und um der Vorstellung derselben einen besonderen Rahmen zu geben. Bei der Wahl der richtigen Präsentationsmappe sollte man zunächst die Größe der zu präsentierenden Inhalte berücksichtigen. Große Objekte ab ca. 400 x 600 mm lassen sich erheblich besser in Präsentationsmappen mit Griff (z.B. MERA 300, CLASSIC 342) transportieren. Kleinere Arbeiten kann man hingegen in Mappen unterbringen, die sich noch gut unter den Arm klemmen oder in der Tasche verstauen lassen. Bei der Präsentation selbst spielt es natürlich eine Rolle, ob man einige Objekte mitsamt der Schutzhüllen aus der Mappe herausnehmen möchte, um Sie z.B. beim Kunden zu belassen. In diesem Fall ist es sinnvoll ein Sichtbuch oder eine Mappe mit einer entsprechenden Mechanik oder Spiralbindung zu wählen.

      In vielen Fällen, z.B. der Präsentation von inhaltlich zueinander gehörigen Doppelseiten, stört die mittig angeordnete Mechanik jedoch den Gesamteindruck. In solch einem Fall sollte man sich überlegen, ob nicht ein Sichtbuch (z.B. COMPACT 131) oder ein Präsentationsalbum mit sehr feiner Spirale (z.B. PRAT SPIRALALBUM 501, CLASSIC 142) die bessere Alternative darstellt. Als Kompromiss zwischen diesen Anforderungen empfehlen sich die Spiralalben mit auswechselbaren Hüllen, deren Mechanik nicht so dominant ist (z.B. LASER MODEBOOK oder PAMPA).

      Sichtbücher sind auch dann das richtige Präsentationsmedium, wenn eine einfache Qualität - z.B. für größere Auflagen oder zur Versendung an Kunden - gefragt ist.

      Abhängig davon, wie hochwertig die präsentierten Objekte sind und über welchen Zeitraum sie in den Hüllen verbleiben sollen, sollte auch die Qualität der Hüllen berücksichtigt werden. Präsentationshüllen aus Polyester sind die klarsten am Markt erhältlichen Hüllen und werden insbesondere von professionellen Fotografen bevorzugt verwendet. Sie sind weichmacher- und säurefrei und verursachen keine Farbveränderungen an den Objekten, d.h. sie sind dokumentenecht und archivsicher. Fast genauso klar sind Polypropylen-Hüllen, welche ebenfalls langfristig keine Farbveränderungen an den Inhalten verursachen, denn auch diese sind weichmacher- und säurefrei. Außerdem haften sie nicht an der Oberfläche des eingeschobenen Blattes. Hüllen aus Polypropylen sind jedoch etwas weniger kratzfest als die ebenfalls erhältlichen PVC-Hüllen. Hüllen aus PVC sind hingegen leider nicht dokumentenecht. Sie sollten nicht verwendet werden, um Fotos oder Bilder über längere Zeit darin aufzubewahren.

      Welche Rolle das äußere Erscheinungsbild einer Mappe spielen sollte und wie wichtig dieses bei der Präsentation ist, sollte jeder für sich selbst entscheiden und dementsprechend eine einfache oder hochwertige Ausführung wählen. Unabhängig davon wählen Sie mit einer Mappe von Prat immer ein hochwertiges Produkt, das auch sehr anspruchsvolle Benutzer zufrieden stellt.

      Mappen und Sichtbücher werden in der Regel immer mit ihrem Außenmaß angegeben, Hüllen dagegen mit ihrem Nutzmaß. Beim französischen Hersteller Prat bezeichnen jedoch die angegebenen Maße der Mappen das Nutzformat der dazugehörigen Hüllen, die Mappen selbst sind etwas größer. Hält man Alben und Mappen wie ein Buch in den Händen, entsprechen die angegebenen Maße der Breite x Höhe des Buchs.

      Bitte beachten Sie: Auf Ihren Wunsch werden sämtliche Sichtbücher und Mappen von uns nach Ihren Vorgaben individualisiert (Prägung, Bedruckung...). Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik IHR LOGO AUF MODULOR PRODUKTEN

      Das ist Modulor
      Modulor Newsletter