Modulor verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Nutzung der Modulor-Webseiten stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Mehr Informationen
B2B
0
Warenkorb
Mein Konto
Laden
Kategorien
    Produkte
      Produkte werden gefunden ...
      Die Suche nach »[word]« ergibt leider keine Treffer.
      StartseiteKleinteile und Formteile

      Magnete

      Informationen zu Magnete

      Magnetarten
      Wir bieten in unserem Shop Neodym-Magnete, Ferrit-Magnete, Magnetbänder und Magnetfolien an.

      Neodym-Magnete
      Neodym-Eisen-Bor oder NdFeB Magnete bestehen aus dem stärksten bekannten Material für Permanentmagnete. Der Magnetwerkstoff besteht aus einer Legierung aus Neodym, Eisen und Bor. Neodym-Magnete unterscheiden sich von herkömmlichen Ferrit-Magneten durch eine viel stärkere Haftkraft und eine konstante Magnetkraft über viele Jahre.
      Wir bieten super-starke Neodym-Magnete, mit silber glänzenden Nickelbeschichtung, als Scheiben, Quader, Ring, Kugel, im Stahlgehäuse, mit Gewindebuchse und mit Schlitz an.
      Durch ihre extrem starke Magnetisierung bieten sich Neodym-Magnete für Anwendungen an, bei denen ein begrenzter Platz oder ein geringes Gewicht erforderlich ist. Zum Einsatz kommen sie z.B. bei Verschlüssen von Büchern, als Halter von Schmuckbroschen oder Namensschildern oder bei Deko-Magneten.

      Ferrit-Magnete
      Ferritmagnete sind weltweit die am meisten eingesetzten Permanent-Magnete, da sie sehr günstig in der Herstellung, hitzebeständig und korrosionsbeständig sind. Unsere Ferritmagnete sind unbeschichtet und haben eine dunkelgraue Farbe.
      Wir führen kostengünstige Ferrit-Magnete in Scheibenform, Ringform und mit Greifer an.
      Aufgeklebt auf ein Material ihrer Wahl, eignen sich Ferritmagnete für Dekoration im Haushalt oder für Hinweiszwecke im Gewerbe. Vor allem als Kühlschrankmagnete sind Ferrit-Magnete stark verbreitet.

      Magnetbänder und Magnetfolien
      In die elastischen Folien und Bänder ist ein magnetisiertes Pulver eingelagert.
      Magneten in Folienform lassen sich leicht mit Schere oder Cutter zuschneiden und eignen sich hervorragend zum Kennzeichnen von Autos, Kühlschränken oder Whiteboards. Beschriften lassen sie sich mit Permanent-Markern oder bedrucken mittels Sieb- und Digitaldruck.

      Das ist Modulor
      Modulor Newsletter