Sprache wechseln

Deutsch English Español Italiano
StartseiteKunststoff, GummiPlatten, Matten, Folien

Polystyrol Platten und Folien

Informationen zu Polystyrol Platten und Folien

Die von uns angebotenen weißen und schwarzen Polystyrolplatten haben keine Schutzfolie. Da PS durch statische Aufladung Staub stark anzieht, kann es vorkommen, dass kleine Platten (Zuschnitte) leicht zerkratzt geliefert werden. Dies fällt insbesondere bei dunklen Platten auf.

Die Bezeichnung schlagfest bei Polystyrol bedeutet, dass es sich hierbei um eine Sorte handelt, die schlagzäher als einfaches Polystyrol für Verpackungszwecke ist.

Polystyrol ist wegen seiner leichten Bearbeitbarkeit der ideale Modellbauwerkstoff. Aus diesem Grund werden für diesen Bereich eine Menge verschiedener Halbzeuge aus PS angeboten: Stripes, Profile, Strukturplatten und Rohre. Alle Polystyrolhalbzeuge lassen sich sehr gut kleben und schneiden.

Polystyrolplatten werden gerne als Auflagen für Arbeitstische verwendet. Es empfiehlt sich, die PS-Platte nicht flächig mit dem Tisch zu verkleben, damit man sie bei Gelegenheit leicht auswechseln kann. Es ist ratsam, eine mindestens 1,5 mm starke Platte zu wählen, da die Wärme einer knapp über dem Tisch schwebenden Arbeitsleuchte bereits zur Ausbeulung einer dünnen Folie führen würde.

Polystyrol sollte nicht im Außenbereich verwendet werden, da es nicht UV-stabil ist; es versprödet und bleicht aus. Für witterungsbeständige Anwendungen empfiehlt sich der Einsatz von FOREX. Weißes und farbiges Polystyrol eignet sich wegen seiner guten Bedruckbarkeit sehr gut für Visitenkarten, Schilder und Displays.

Übrigens lässt sich Polystyrol recht gut mit Edding Lackmarkern (z.B. EDDING 750 PAINTMARKER) permanent beschriften. Normale Folienschreiber und CD-Marker bleiben dagegen abreibbar.